Feuerwehrhaus St. Margarethen bei Knittelfeld

Allgemeine Tätigkeiten

Klicken Sie auf die rote Überschrift, um zu dem gesamten Artikel zu gelangen.

Wissenstest 2021

Am Samstag, den 29. Mai, fand in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Knittelfeld der alljährliche Wissenstest des Bereiches Knittelfeld statt. Unsere Burschen mussten verschiedene Stationen absolvieren, u. a. Fahrzeuge und Gerätekunde, Formalexerzieren und Dienstgrade. Sie konnten alle Aufgaben fehlerfrei meistern.Diese Veranstaltung wurde unter Einhaltung der „3G-Regel“ durchgeführt.Wir bedanken uns bei LM d.F. Daniel Spannring und seinem Team für die tolle Ausbildung unsere Jugend!Abschließend auch ein Danke an die Organisatoren dieser Veranstaltung. Daniel Steinberger und Manuel Wagner: Wissenstest Silber Markus Steinberger und Oliver Peinhaupt: Wissenstest Gold Wir gratulieren unseren Jugendlichen zu ihren erbrachten Leistungen!

Neue Xbox für die Feuerwehren unserer Gemeinde

Auf Initiative unseres Bürgermeisters konnte den 5 Feuerwehren unserer Gemeinde von der Firma Ainet jeweils eine Xbox als Weihnachtsgeschenk für die Feuerwehrjugend übergeben werden. Wir bedanken uns recht herzlich für dieses Weihnachtsgeschenk!

Abschied von unserem Gründungsmitglied, Ehrenlöschmeister Alois Wagner

Alois Wagner war im Jahr 1948 Mitbegründer der Freiwilligen Feuerwehr St. Margarethen. Sein handwerkliches Geschick als gelernter Zimmermann, war nicht nur im Feuerwehrwesen, wie zum Beispiel beim Bau des ersten Depots und später auch beim Bau des Rüsthauses gefragt, sondern ging auch weit über seine freiwilligen übernommenen Pflichten hinaus. Wenn jemand eine Holzstiege oder einen Schemel bis hin zum hölzernen Stiefelknecht oder dekorativen Holzkerzen benötigte, war unser „Luis“ der erste Ansprechpartner.  Beim Bereichsfeuerwehrtag 2018 in St. Margarethen wurde ihm das Ehrenzeichen für 70-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen verliehen.  Im Juni diesen Jahres konnten wir noch zum 90er gratulieren und mit dem…

Wissenstest 2020

Am vorigen Samstag fand in der Stadtfeuerwehr Knittelfeld der alljährliche Wissenstest unter Corona Maßnahmen statt. Im heurigen Jahr wurde der Dabei konnten wir zeigen was unsere Jugend alles drauf hat. Von Abzeichen bis Formalexerzieren war alles dabei. Unsere 4 Burschen schafften den Wissenstest ohne Fehler. Daniel Steinberger und Manuel Wagner: Wissenstest BronzeMarkus Steinberger und Oliver Peinhaupt: Wissenstest Silber Wir gratulieren ihnen, unserer Jugend, recht herzlich zu diesem Erfolg!

Jugendübung 2020

Heute fand die erste Jugendübung nach dem Lockdown statt. Ziel der Übung war es die Jugend auf den späteren Feuerwehralltag vorzubereiten. Wir haben mittels Tragekraftspritze Wasser von der Mur angesaugt, mittels einem B-Schlauch und 2 C-Schläuche haben wir dann den Löschangriff durchgeführt. Anschließend haben wir noch mittels Hydroschild und Wasserwerfer das schützen von Nebengebäuden sowie das zielgenau treffen eines Brandobjektes in sicherer Entfernung geübt.

90. Geburtstag von Wagner Alois

Am gestrigen Dienstag rückten wir zu einer Geburtstagsgratulation aus. Unsere Wagner Alois feierte seinen 90. Geburtstag. Bei bester Laune und Bewirtung wurde der runde Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren recht herzlich!

Technische Überprüfung

Am 15.05.2020 fand bei uns unter Corona-Schutzmaßnahmen die technische Überprüfung aller Gerätschaften statt. Diese Überprüfungen finden einmal im Monat statt. Erfreulicherweise funktionieren alle unsere Geräte einwandfrei. Im Anschluss an diese Überprüfung gratulierten wir unserem Kammeraden unter Corona-Schutzmaßnahmen Hazim zum 50. Geburtstag. Alles Gute!

Erste Hilfe Schulung 2020

Am Montag, dem 2.3 fand in unserer Feuerwehr der alljährliche Erste Hilfe Kurs statt. Schwerpunkt des heurigen Kurses war der Umgang mit einem Defibrillator und einem Tourniquet. Unter Aufsicht des Notfallsanitäters Kollar Costa Pascal durften die Kameraden auch selbst Hand anlegen und den Umgang mit den Gerätschaften und das Verhalten im Ernstfall trainieren. Vielen Dank an Kollar Costa Pascal für den spannenden Vortag und die eindrucksvollen Veranschaulichungen!

Traditionelles Eisschießen FF Glein vs. FF St. Margarethen

Am 21.02.2020 fand das traditionelle Eisschießen zwischen der FF Glein und unserer Wehr statt. Ein danke gilt der FF Rachau für die Zurverfügungstellung der Eisbahn und der FF Glein für die Einladung und Organisation. Nach einem schwachem 2:0 Rückstand unserer Seite, konnten wir das Blatt noch einmal wenden und mit einem 2:3 Sieg (Schuster) die Partie doch noch für uns entscheiden. Auch das Weinbot konnten wir 0:1 für uns entscheiden. Anschließend ging es in den Kulturstadl Rachau zu „Speiß und Trank“.Wir bedanken uns noch einmal bei allen Kameraden die zu diesem historischen Sieg beigetragen haben und freuen uns auf das…

72. Wehrversammlung

Am 15.2.2020 fand in die 72. Wehrversammlung in Beisein unseres Bürgermeisters Erwin Hinterdorfer und unseres Abschnittsbrandinspektors Wilfried Stocker statt. Unser Kommandant, Brandrat Harald Pöchtrager zog Bilanz:21 Einsätze, 106 Tätigkeiten, 40 Übungen und 6300 Gesamtstunden. Beförderungen: JFM Oliver Peinhaupt, JFM Markus Steinberger: Feuerwehrjugend 2 2.Jahr JFM Manuel Wagner, JFM Daniel Steinberger: Feuerwehrjugend 2 1.Jahr HFM Schlacher Fritz wurde zum Mitglied außer Dienst gestellt. Wir gratulieren allen geehrten Kameraden recht herzlich!

Gruppenfoto Musik und Feuerwehr

Traditionelles Eisschießen FF vs. Musikverein St. Margarethen

Am 06. Jänner 2020 fand unser Traditionelles Eisschießen gegen den Musikverein St. Margarethen statt. Austragungsort war der Sportverein Rachau, welcher uns eine perfekte Eisbahn zur Verfügung stellte. Anschließend ging es in das KM Hotel zu „Speis und Trank“ wo wir den Tag kameradschaftlich ausklingen ließen. Ergebnis 2020: FF 0:3 MV

Maria Wörth Kirche

Feuerwehrausflug 2019 nach Kärnten

Von 28.09. bis 29.09.2019 führte uns der diesjährige Ausflug zwei Tage nach Kärnten. Genauer gesagt ins Bunkermuseum am Wurzenpaß, zu einer Schiffsfahrt am Wörthersee, in den Hochseilgarten der Tscheppaschlucht und zum Abschluss auf den St. Veiter Wiesenmarkt. Es waren zwei eindrucksvolle Ausflugstage bei perfekten Wetterbedingungen.