KHD-Übung 2022

Um für Großveranstaltungen rund um den Red Bull Ring bestens gerüstet zu sein, nahmen auch wir am 19.03.2022 an der KHD-Übung im BFV Knittelfeld teil. Ausgangslage dieser Übung war eine Brandsicherheitswache am Red Bull Ring. Die Übung wurde von Übungsleiter Abschnittsbrandinspektor Andreas Hopf in insgesamt vier Einsatzszenarien gegliedert.

Unsere Kameraden kamen bei einer Suchaktion nach mehreren Personen im Wald zum Einsatz. Nach der Suche mit Rettungshunden stellte sich heraus, dass drei Personen nur mittels Absturzsicherung gerettet werden konnten. Die Betroffenen wurden vom Roten Kreuz an der Unfallstelle betreut und anschließend von uns mit der Korbtrage zur Versorgungsstelle transportiert. Die Jugendlichen unserer Feuerwehrjugend durften als Unfallopfer bei der Übung mitwirken.

Fotos: Peinhaupt und Zeiler